+ Reply to Thread
Page 3 of 7 FirstFirst 1 2 3 4 5 ... LastLast
Results 21 to 30 of 67

Thread: Serienempfehlungen

  1. #21
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    296

    Default

    IT-Crowd ist der Knaller, finde ich!

    Und ich muss mal was beichten: Ich finde "The Office" wirklich RICHTIG langweilig, hab aber in meinem ganzen Leben nicht oft so heftig gelacht wie über die ersten 3 Stromberg-Folgen...
    Michael: "Was seid Ihr für Menschen?"
    Ben: "Wir sind die Guten, Michael..."

  2. #22
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Saarland
    Posts
    510

    Default

    IT-Crowd ist wirklich ganz großes Kino! Als Moss die E-Mail an die Feuerwehr schreibt... ist bisher selten vorgekommen in meinem Leben, aber da hab ich wirklich Tränen gelacht!
    Fast genauso gut find ich Big Bang-Theory. Vielleicht aber auch deswegen, weil ich 90% von dem Nerd-Kram verstehe^^
    Welcome All Alternate Candidates

  3. #23
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    @ ErNesto - Heiß es nicht, man soll keine anderen Serien neben LOST haben oder zukünftig sehen?
    Is the ISLAND really done with us???

  4. #24
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Quote Originally Posted by Timeshift View Post
    IT-Crowd ist der Knaller, finde ich!

    Und ich muss mal was beichten: Ich finde "The Office" wirklich RICHTIG langweilig, hab aber in meinem ganzen Leben nicht oft so heftig gelacht wie über die ersten 3 Stromberg-Folgen...
    The Office habe ich mir noch nicht angetan, aber Stromberg finde ich einfach nur genial. Normalerweise sind deutsche Produktionen für den Mülleimer, aber bei Stromberg ist das anders, obwohl man zugeben muss, dass sie mächtig bei The Office abgeguckt haben.

  5. #25
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    163

    Default

    Quote Originally Posted by Ike23 View Post
    The Office habe ich mir noch nicht angetan, aber Stromberg finde ich einfach nur genial. Normalerweise sind deutsche Produktionen für den Mülleimer, aber bei Stromberg ist das anders, obwohl man zugeben muss, dass sie mächtig bei The Office abgeguckt haben.
    Am Anfang wollten sie es nicht zugeben, aber später mussten sie dann in den Credits angeben, daß Stromberg auf The Office basiert.
    Auf jeden Fall gehört Stromberg auch zu meinen Favoriten.

  6. #26
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Saarland
    Posts
    510

    Default

    Dass Stromberg so gut ankommt, sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern, liegt zu 100% am perfekten Spiel von Christoph M. Herbst.
    Ich bin eigentlich kein Fan im eigentlichen Sinne, aber ich schau's auch immer wieder gern mal an.

    @Ranger:
    Wenn das so wäre, hätte Ben Amor den Thread schon längst gelöscht^^

    Mal noch was anderes:
    Kennt jemand "Carnivale"? Ich seh den Namen der Serie immer mal Wieder im zusammenhang mit LOST, weiß aber nicht ob sie gut ist...
    Welcome All Alternate Candidates

  7. #27

    Default

    Carnivale würde mich auch mal interessieren. Ist ja auch von HBO, oder? Die haben ja schon Sopranos, In Treatment, Rom und Deadwood gemacht. Das ist also schon eine Art Siegel wie man sehen kann.

    Da gab's übrigens auch mal ein Thread zu im englischen Forum: Wie würde Lost von HBO produziert aussehen? Sicher dreckiger. Hätte auch was!

  8. #28
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    296

    Default

    Ich schaue gleich mal die ersten Folgen von Carnivale... Bin mal gespannt...
    Danke für den Hinweis, das sagte mir garnix, liest sich aber ganz interessant... Und die Parallelen zu Lost sind - zumindest in der Zusammenfassung - überdeutlich.

    Danke für den Tip! Ich geb so bald wie möglich mal meine Meinung ab.
    Michael: "Was seid Ihr für Menschen?"
    Ben: "Wir sind die Guten, Michael..."

  9. #29
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Saarland
    Posts
    510

    Default

    Wie informiert man sich über eine Serie, ohne sich selbst zu spoilern. Das war grad mein Dilemma bei "Carnivale"

    Ich hab den Wiki-Artikel aufgerufen, aber nur den ersten Absatz gelesen. Ich will eigentlich noch gar nichts von der Handlung wissen.
    Zitat:
    "Carnivale ist eine von 2003 bis 2005 für den Bezahlsender HBO produzierte US-amerikanische Fernsehserie. In der übergreifenden Handlung, die während der Weltwirtschaftskrise spielt, geht es um den Kampf zwischen Gut und Böse, sowie freien Willen und Schicksal. Diese vermischt christliche Theologie mit Gnostizismus und Freimaurereiüberlieferungen, insbesondere der des Templerordens."

    Also ich werds mir auf jeden Fall ansehn, auch wenn die Serie (leider?) abgesetzt worden ist.
    Welcome All Alternate Candidates

  10. #30

    Default

    lohnt es sich auf jeden fall anzuschauen!
    klar sollte jedoch sein, dass carnivale ein wirklich sehr langsames erzähltempo hat (zumindestens in den ersten 7 folgen).
    mehr habe ich bislang auch noch nicht gesehen..

    ps: tja das war er wohl mein erster post und das ohne lostbezug Oo
    hallo leute

+ Reply to Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Bitcoin Donations: 14XbHWbqCVnZ1fUVeFaEXPn1Jezu5ngH5w