+ Reply to Thread
Page 2 of 2 FirstFirst 1 2
Results 11 to 18 of 18

Thread: LOST epilog - erste bilder

  1. #11
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Erstmal danke für die Info, Hollow Point!
    Hier ist der Link.

    Die Antworten habe ich mir ehrlich gesagt so in der Art selber zusammengebastelt, aber es war trotzdem nochmal schön sich bestätigt zu fühlen.
    NOT READY TO LET GO!

  2. #12
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    @IKe23 - danke für den Link, einiges wurde ja geklärt und vieles war eigentlich klar.

    Nur das die Eisbären nach dem Transport durch Raum und Zeit wieder zur Insel zurückfinden sollten - darauf wäre ich nicht gekommen.
    Is the ISLAND really done with us???

  3. #13
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Darlton haben ja eigentlich immer gesagt, dass sie Lost so enden lassen wollten, dass kein Spin Off mehr möglich ist.
    Aber gerade nach diesem Epilog würde sich ein Spin Off ja mehr als perfekt anbieten.
    Ich interessiere mich nämlich wirklich dafür, was Hurley, Ben und Walt auf der Insel so anstellen werden.
    Ich war immer skeptisch bezüglich eines Spinn Offs, aber jetzt VERLANGE ich eins.
    NOT READY TO LET GO!

  4. #14

    Default

    Na wenn ihr keine Spoilertags benutzt, mach ich das jetzt auch nicht mehr!

    Ike, du hast vollkommen recht. Der Epilog war wunderbar - aber er war einfach zu kurz! Im englischen Forum schrieb einer, als das Dharmavideo lief, ging ihm das schon auf die Nüsse, weil er immer dachte wie die übrige Zeit vergeht. Sie hätten dementsprechend also wirklich eher eine ganze Episode daraus machen sollen, finde ich.
    Man muss auch sagen, dass die präsentierten Antworten allesamt wirklich nur "Kram" waren, d.h. Antworten auf wirklich nebensächliche Sachen, die nur von den Hardcore-Fans so aufgebauscht wurden. Böse Zungen behaupten jetzt es sei Darltons Rache an die Meckerer sie nochmal mit so einer Episode zu verarschen. Das sehe ich nicht so, aber ich habe mich auch (wie wir wohl alle hier) viel mehr den Hurley/Ben/Walt-Teil gefreut.

    Eine weitere tolle Interpretation nach dem Epilog: Jacob hat die Menschheit getestet, hat versucht den Spruch seiner Mutter und später seines Bruders zu widerlegen. Hurley versucht nun die Menschen zu belehren (im positiven Sinne).
    Jetzt lasst uns also etwas spekulieren! Was haltet ihr davon? Und glaubt ihr das Walts Aufgabe tatsächlich mit dem Flüstern zu tun hat?
    Mir ist beim Schauen übrigens die Idee gekommen, dass man gerade die Sideways aus Staffel 6 irgendwie mit dem Flüstern viel mehr in Verbindung bringen sollen und die Flashes dann statt in diesem falschen L.A. eher in einer Whispers-Insel-Parallelwelt spielen sollten...

    Aber das nur am Rande.

  5. #15
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Ben hat ja gesagt, dass er seinem Vater helfen soll, obwohl er eigentlich schon tot ist.
    Vielleicht soll er ihn jetzt von der Insel befreien. Demnach hätte Michael aber eigentlich auch in den Sideways auftauchen müssen.
    Entweder haben sie keinen Weg gefunden ihn zu befreien oder Walt hat eine andere Aufgaben. Ben ist ja für seine Lügen bekannt.

    Ich denke aber wirklich, dass sie ihn für das Flüstern brauchen. In der 2. Staffel erschien Walt ja Shannon nachdem ein Flüstern zu hören war. Eigentlich dürften ja nur Tode erscheinen, aber das gehört bestimmt zu Walts Fähigkeiten. Vielleicht kann diese Fähigkeit ja irgendwie genutzt werden um Michael zu befreien.

    In einer 7. Staffel könnte das aber alles schön geklärt werden.
    NOT READY TO LET GO!

  6. #16

    Default

    Quote Originally Posted by Ike23 View Post
    Ben hat ja gesagt, dass er seinem Vater helfen soll, obwohl er eigentlich schon tot ist.
    ...

    In einer 7. Staffel könnte das aber alles schön geklärt werden.
    Also ich habe das mehr oder weniger als Anspielung verstanden;
    Die Insel braucht -nach dem Flocke nicht mehr ist- einen Gegenspieler; wäre ja sonst langweilig.
    Vor wem oder was sollte die Insel beschützt werden.

    Unbedingt braucht es noch Staffel 7-15; ebenso wie Rocky4 und 5 und 6, oder gar Rambo IV

    Und Zeit; Zeit ist da mehr als genug - theoretisch rund 20 Jahre-
    Was zwischen 5&6 passiert wäre theoretische ja nur 1 Variante.

    Die könnten ganz schnell nach 1980 Wuben, dort kräftigst alles aufbauen, auf das, daß 2004 das Imperium Ärmellos und Dharma mächtiger ist, und dann... "Kate, wie have to go back"
    um dann nochmals auf den Zünder zu hauen, auf das, daß sie wieder in Staffel 6 landen.

  7. #17
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    a world gone topsy-turvy
    Posts
    4,326

    Default

    och naja, belanglos, aber mehr als ich erwartet hatte.
    mit Emerson als hauptfigur kann man aber auch nicht viel falsch machen ...

    schön Walt wieder gesehen zu haben ... der rest war irgendwie eh schon klar das nachdenken darüber nicht wert (Hurleybird?! wtf?)

  8. #18
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    71

    Default

    So langsam entwickelt sich die Santa-Rosa-Klapsmühle zur Schmiede für Führungskräfte...

+ Reply to Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Bitcoin Donations: 14XbHWbqCVnZ1fUVeFaEXPn1Jezu5ngH5w