+ Reply to Thread
Page 1 of 7 1 2 3 ... LastLast
Results 1 to 10 of 67

Thread: Rewatch: STAFFEL 2 (Spoilerstand: 6x18)

  1. #1
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default Rewatch: STAFFEL 2 (Spoilerstand: 6x18)

    Es lohnt sich eigentlich nicht mehr für jede Episode einen Thread zu erstellen. Deswegen erstelle ich jetzt einfach mal einen Thread für die gesamte 2. Staffel.
    __________________________________________________ _____________


    In der dreizehnten Woche diskutieren wir hier
    Man of Science, Man of Faith und Adrift
    Episode 26 und 27 von LOST

    Gibt es noch ungeklärte Mysterien?
    Können wir anhand neuster Erkenntnisse noch bestehende Mysterien klären?
    Gibt es irgendwelche kleinen Dinge, die ihr beim ersten Mal nicht bemerkt habt?

    All dies wollen wir bei unserem Rewatch versuchen zu besprechen. Es kann auf jeden Fall sehr interessant werden...

    Für alle, die noch nicht die letzte Episode von Lost gesehen haben, enhält dieser Thread Spoiler.
    NOT READY TO LET GO!

  2. #2
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Die Premiere der 2. Staffel ist für mich neben dem Pilot der beste Season-Opener. Besonders die erste Szene, in der wir Desmond in der Schwan-Station sehen, gehört für mich zu den besten der gesamten Serie.
    Der Rest war auch ganz gut. Sehr gut fand ich aber nur alles, das sich in der Station abgespielt hat.

    Die einzige offene Frage, die ich noch habe, ist Walts Erscheinung. Im Epilog will Ben ja, dass er seinem Vater hilft, der ja als Geist auf der Insel herumtreibt. Vielleicht hat er also irgendwelche Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen in diese Geisterwelt einzutauchen und so auch Geister zu befreien. Wenn ich mich recht erinnere war er ja der einzige Geist, der bei noch am Leben war als er irgendjemandem erschienen ist.

    Adrift war eigentlich auch eine gute Episode. Aber nur mit einer großen Einschränkung. Ein großer Teil der Episode haben wir schon in der Premiere gesehen, nur dass es hier aus einer anderen Perspektive gezeigt wurde.
    Ich finde das komplett überflüssig.
    NOT READY TO LET GO!

  3. #3

    Default

    ja , hast recht lohnt sich irgendwie nicht wirklich. zu beginn der 1.staffel gings ja noch aber es diskutiert irgendwie keiner mehr mit. hab mich zwar eben erst hier registriert hab aber bei dem Rewatch mitgemacht. konnte mit dem rewatch aber nicht immer eine Woche warten und bin demnach jetzt schon bei Staffel 4 angelangt. mal eben nochmal reingucken in die ersten folgen der 2. Staffel, vielleicht sag ich dann nochmal was dazu

  4. #4
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    Quote Originally Posted by Ike23 View Post
    Die einzige offene Frage, die ich noch habe, ist Walts Erscheinung. Im Epilog will Ben ja, dass er seinem Vater hilft, der ja als Geist auf der Insel herumtreibt. Vielleicht hat er also irgendwelche Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen in diese Geisterwelt einzutauchen und so auch Geister zu befreien. Wenn ich mich recht erinnere war er ja der einzige Geist, der bei noch am Leben war als er irgendjemandem erschienen ist.
    Also meine Theorie zu den Insel-Geistern wäre: unabhängig von ihren Taten, sind diese auf der Insel genauso "gefangen" wie einige lebende. Offenbar hat Jacob während seiner Amtszeit die Paranoia von "Mother" übernommen und hält eben Lebende und Tote auf der Insel fest. Fraglich bleiben natürlich die Fälle "Isabella" und Bens Mutter. Die sind ja nicht auf der Insel verstorben. Sind diese ihren "Lieben" gefolgt und heißt das Gefangenschaft?
    Is the ISLAND really done with us???

  5. #5
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Quote Originally Posted by Ranger View Post
    Also meine Theorie zu den Insel-Geistern wäre: unabhängig von ihren Taten, sind diese auf der Insel genauso "gefangen" wie einige lebende. Offenbar hat Jacob während seiner Amtszeit die Paranoia von "Mother" übernommen und hält eben Lebende und Tote auf der Insel fest. Fraglich bleiben natürlich die Fälle "Isabella" und Bens Mutter. Die sind ja nicht auf der Insel verstorben. Sind diese ihren "Lieben" gefolgt und heißt das Gefangenschaft?
    Könnte natürlich sein. Aber dann müssten die anderen Losties ja auch Geister auf der Insel haben. Und warum sollte er auch Lebende auf der Insel gefangen halten? Können die "echten" Versionen nicht viel größeren Schaden anrichten?

    Vielleicht steckt da auch der MIB hinter. Aber er kann ja anscheinend auch nur Tote imitieren.

    Isabella war wahrscheinlich der MIB, der Richard mit diesem Trick auf seine Seite bringen wollte. Bei Bens Mutter war das vielleicht auch der Fall.

    Jedenfalls hätten wir definitiv eine bessere Erklärung zu den Geistern gebraucht. Dass Tote, die im Leben etwas Schlechtes gemacht haben, dort gefangen sind, ist zwar eine relativ logische Antwort, aber es gibt tausende Ausnahmen.

    Trotzdem schön nochmal etwas von dir zu hören, Ranger!
    Und willkommen im Forum, shnizzler!
    NOT READY TO LET GO!

  6. #6
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    @ Ike23 - ich wollte schon noch bei der 2. Staffel "mitposten" - ich hoffe die beiden ersten Episoden vor So ansehen zu können und dann termingerecht 3 + 4 ff. Für die zweite Hälfte der 1. Staffel hatte ich leider keine Zeit mehr.

    Das mit den Inselgeistern meinte ich es etwas anders: schon vor "Mother" sind immer wieder Personen auf der Insel gewesen (egal ob durch Zufall oder geholt) und von diesen Personen sind die meisten irgendwie auf der Insel oder im direkten Umkreis verstorben. Egal ob diese Personen nun aus welcher Sichtweise auch immer "gut" oder "schlecht" waren. Sind die Geister spätestens seit "Mothers" Amtszeit auf der Insel festgehalten worden. Da das Licht für Leben,Tod und Wiedergeburt steht, wirkt die Regel, das man (bis auf autorisierte Ausnahmen) die Insel nicht verlassen darf eben auf die Lebenden und auf die Toten. Ein Beispiele hierfür sind Claudia oder Michael oder Libby oder Anna Lucia. Bens Mutter ist wahrscheinlich durch den MIB emuliert worden - er hat Bens "Potential" erkannt und ihn so indirekt für die Anderen rekrutiert, um eines Tages ein passendes Werkzeug zu besitzen.

    Problematisch bleibt Isabellas zweite Erscheinung (via Hurley). Laut meiner Theorie dürfte ihr Geist nicht auf der Insel sein. Sie könnte zwar auch hier durch den MIB emuliert worden sein - aber der Inhalt ihrer Worte passt irgendwie nicht so zur MIB-Strategie.

    Charlie passt genau genommen auch nicht - aber vielleicht hat sein Tod unter Wasser seinen Geiste dem Licht entzogen?

    Ich glaube weiterhin, dass der eine Person real emulieren kann, wenn er die Leiche hat. Er kann aber auch ohne Leiche Geister emulieren, wenn er die Person irgendwie gescannt hat oder auf sonstige Weise an Informationen gekommen ist (beispielsweise über Facebook oder das Lostpedia-Forum )
    Is the ISLAND really done with us???

  7. #7
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Das mit den Geistern ist wirklich eine komplizierte Sache. Wahrscheinlich haben das die Macher auch nicht wirklich gut durchdacht. Was du geschrieben hast halte ich aber für möglich.
    NOT READY TO LET GO!

  8. #8
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    Quote Originally Posted by Ike23 View Post
    Das mit den Geistern ist wirklich eine komplizierte Sache. Wahrscheinlich haben das die Macher auch nicht wirklich gut durchdacht. Was du geschrieben hast halte ich aber für möglich.
    Die Macher haben eben etwas "Geist" an die "Geister" verloren ...
    Is the ISLAND really done with us???

  9. #9
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    In der vierzehnten Woche diskutieren wir hier
    Orientation und Everyone Hates Hugo
    Episode 28 und 29 von LOST

    Gibt es noch ungeklärte Mysterien?
    Können wir anhand neuster Erkenntnisse noch bestehende Mysterien klären?
    Gibt es irgendwelche kleinen Dinge, die ihr beim ersten Mal nicht bemerkt habt?

    All dies wollen wir bei unserem Rewatch versuchen zu besprechen. Es kann auf jeden Fall sehr interessant werden...
    NOT READY TO LET GO!

  10. #10
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Orientation gehört für mich definitiv zu den besten Episoden der 2. Staffel.
    Die letzte Szene, in der Locke Jack überreden will die Taste zu drücken, ist einfach genial. Außerdem ist es auch die erste Episode, in der wir etwas über die Dharma-Initiative erfahren.
    Eigentlich gibt es keine offenen Mysterien. Alles geklärt.

    Everybody Hates Hugo ist eigentlich auch eine ganz gut Episode. Sie ist aber eher ein Füller. Auch hier dürfte alles geklärt sein.
    NOT READY TO LET GO!

+ Reply to Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Bitcoin Donations: 14XbHWbqCVnZ1fUVeFaEXPn1Jezu5ngH5w