+ Reply to Thread
Results 1 to 9 of 9

Thread: Deleted Scene von der ComicCon 2011

  1. #1

    Default Deleted Scene von der ComicCon 2011

    Damon und Carlton haben auf der diesjährigen ComicCon eine "deleted" Scene aus dem Staffel 1 Finale präsentiert. Einfach unglaublich:
    http://insidetv.ew.com/2011/07/22/lo...-deleted-scen/
    Mindestens so wichtig wie der Epilog .

  2. #2
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Danke fürs Posten! Ich hätte es sonst wahrscheinlich gar nicht erst gesehen.

    Die Szene ist wohl nicht wirklich ernst gemeint, aber ich denke, dass das, worüber die beiden sprechen, schon den wirklichen Absichten von Jacob und ... Barry entspricht.
    Demnach wollte Jacob, dass Desmond weiterhin die Taste drückt, was ich so auch vermutet hätte. Desmond hat dadurch ja ein Teil des Lichts vor der Entladung bewahrt und genau das wollte Jacob verhindern.
    Ich hätte aber geglaubt, dass der MIB hinter den Zeitreisen steckt, vor allem weil er Ben befohlen hat das Rad zu betätigen. Im Endeffekt hat er so Locke auch von der Insel geschickt (was ja sonst wegen seiner Überzeugung sehr schwer gewesen wäre), was ein wichtiger Bestandteil seines Plans war sich als Kandidat Nummer 4 auszugeben (wie er sich in der Szene ausgedrückt hat).
    Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dass der MIB so offen über seine Pläne mit Jacob spricht. Wenn Jacob wirklich gewusst hätte, dass das sein Plan ist, hätte er doch irgendetwas dagegen unternehmen können.

    Es war auf jeden Fall eine gute Idee eine wichtige Szene aus der ersten Staffel aus einer anderen Perspektive zu zeigen. Das wäre doch eine gute Idee für die 6. Staffel gewesen.
    Diese Szene war auch ein wenig an die Fans gerichtet, die sich mehr Antworten erhofft haben. Eigentlich ziemlich clever von Darlton diese Szene über ein Jahr nach dem Finale zu veröffentlichen.

    Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich von nun an den MIB wirklich Barry nennen soll.
    NOT READY TO LET GO!

  3. #3
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    @ Ike23 ich kann dir nur zustimmen. Irgendwie wirkt die Szene nachgeschoben und die Art wie Barry/MIB/Smokey und Jacob interagieren ist untypisch.

    Allerdings könnte man auch spekulieren, dass Jacob ja zu Anfang ganz alleine mit Barry/MIB/Smokey auf der Insel war - irgendwie hat sich daraus eine "Zweck-Allianz" gebildet. Auch spiegelt sich im Dialog Jacobs Naivität wieder und seine Unwissenheit über die Dinge. Würde man den Dialog ernst nehmen, könnte man meinen Jacob und Barry et al. suchen nur Kandidaten um sich von der Insel zu befreien bzw. Barry um endlich zu sterben - dann ist das ganze eine Art makaberes Spiel zwischen beiden. Das Licht hat den eben keine welterhaltende Funktion. Sollte das Herz eben nur eine Art Urschwan sein, wäre das Licht eben eine zufällig von Menschenhand erschaffende neue Kraft (neben den vier Grundkräften der bekannten Physik - vielleicht entdeckt man ja so etwas mal im LHC . Dieser Tatbestand ist aber in Vergessenheit geraten und wurde von Beschützer zu Beschützer eben immer etwas anders erzählt.
    Is the ISLAND really done with us???

  4. #4

    Default

    Aber wie kann es eigentlich sein, dass sich Jacob mit 'Barry' (^^) unterhält. Also vom rein äußerlichen her...weil sein Körper ja schon seit Jahren in den Höhlen liegt, zusammen mit seiner Mutter.

    Oder habe ich hier etwas missverstanden ?

  5. #5
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Quote Originally Posted by 133 MHz View Post
    Aber wie kann es eigentlich sein, dass sich Jacob mit 'Barry' (^^) unterhält. Also vom rein äußerlichen her...weil sein Körper ja schon seit Jahren in den Höhlen liegt, zusammen mit seiner Mutter.

    Oder habe ich hier etwas missverstanden ?
    Dies ist wahrscheinlich die Form, die er gewählt hat nachdem er seinen eigentlichen Körper verloren hat. Er kann ja die Gestalt von toten Menschen annehmen. Dann hat er sich wohl für die Gestalt seines eigenen toten Körper entschieden.
    NOT READY TO LET GO!

  6. #6
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    a world gone topsy-turvy
    Posts
    4,326

    Default

    leute leute leute
    es ist ja wohl mehr als offensichtlich, das diese szene keine offizielle LOST szene sein soll, sondern eine pure verlade der fanreaktionen nach dem finale. nicht mehr.
    es ist sehr unterhaltsam und von Pellegrino & Welliver auch sehr schön umgesetzt
    aber es war nicht einmal annähernd ernst gemeint und mit absoluter sicherheit keine deleted scene (alleins chon, weil weder Welliver noch Pellegrino damals für Jacob & MiB gecastet ware bzw die charktere an sich noch gar nicht geschrieben waren)

    aber ich hab gelacht ...

  7. #7
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Germany
    Posts
    1,708

    Default

    Schon klar... ^^
    Aber ein bisschen Wahrheit ist vielleicht doch dran.
    NOT READY TO LET GO!

  8. #8
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    a world gone topsy-turvy
    Posts
    4,326

    Default

    ja, in der tat ... ich glaube Lindelof & Cuse waren schon wenig enttäuscht, wie schlecht "The End" aufgenommen wurde. sie wurden auch ganz gut von fans dafür angegriffen (im netz etc)
    das gespräch zwischen Jacob & "Barry" war eigentlich ein dialog zwischen Darlton (Jacob) und den über die auflösung, lücken und metapher unzufriedenen zuschauer (MiB)
    finde ich gut, die macher zeigen, dass sie auch mal über sich selbst lachen können (und auch über die absurden erwartungen des publikums ...)

  9. #9
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    1,044

    Default

    Quote Originally Posted by faragay4faraday View Post
    ja, in der tat ... ich glaube Lindelof & Cuse waren schon wenig enttäuscht, wie schlecht "The End" aufgenommen wurde. sie wurden auch ganz gut von fans dafür angegriffen (im netz etc)
    das gespräch zwischen Jacob & "Barry" war eigentlich ein dialog zwischen Darlton (Jacob) und den über die auflösung, lücken und metapher unzufriedenen zuschauer (MiB)
    finde ich gut, die macher zeigen, dass sie auch mal über sich selbst lachen können (und auch über die absurden erwartungen des publikums ...)
    Dem kann ich nur zustimmen - trotzdem macht es Spaß die Szene "ernst" zu nehmen und ein wenig zu Spekulieren - schließlich kann man sich damit LOST irgendwie hin biegen. Fan = MIB/Smokey alias "Berry" finde ich gut - ich persönlich war schon immer ein Fan von "Berry" und eher ein Gegner von Jacob und Mother.
    Is the ISLAND really done with us???

+ Reply to Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Bitcoin Donations: 14XbHWbqCVnZ1fUVeFaEXPn1Jezu5ngH5w